Sondertilgungen


Sondertilgungen

Sondertilgungen gibt es generell bei Bauspardarlehen und finden außerhalb der vereinbarten regelmäßigen Tilgungen statt. Sie dienen der außerplanmäßigen und schnelleren Entschuldung eines Kredites. Dabei müssen die Höhe und die Bedingungen für Sondertilgungen im Darlehensvertrag festgelegt werden. Viele Banken legen auch Höchstgrenzen fest, wie beispielsweise 5 % der ursprünglichen Darlehenssumme. Mit Sondertilgungen kann die Gesamtlaufzeit des Darlehens gekürzt oder auch die Darlehensraten verringert werden. Oftmals ist eine Sondertilgung einmal im Jahr möglich. Bei einem Darlehen mit variabler Verzinsung sind Sondertilgungen in unbegrenzter Höhe möglich mit 3-monatiger Kündigungsfrist. Oft ist es auch so, dass Banken bei vorzeitiger Tilgung des Darlehens eine Vorfälligkeitsentschädigung und einen Zinsausgleich verlangen.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0 (from 0 votes)
© Copyright Hausbau Hilfe Info - by Stefan Rick