Einnahmen und Ausgaben


Um die richtige Finanzierungstrategie zu finden, bedarf es einer gründlichen Vorarbeit. In einer persönlichen Inventur vollziehen Sie einen Einkommens-, Vermögens- und Verbindlichkeitscheck. Ehrlichkeit zur eigenen Person sowie Vollständigkeit sind dabei ständiger Begleiter! Nutzen Sie die Inventur zur Aktualisierung bestehender Verträge. Ein Wechsel des Strom- oder Telefonanbieter sowie ein Versicherungscheck muntern Ihre Haushaltskasse sicher auf.
Jeder Euro, den Sie besitzen,  minimiert den Darlehensbedarf und somit die Zinsbelastung.  Ganz wichtig: Investieren Sie niemals das ganze Geldvermögen bis zum letzten Pfennig. Mit einer Reserve von mindestens fünf Monatsgehältern erhalten Sie Ihre Liquidität.  Um unvorhersehbare Umstände abzufedern, ist eine monatliche Reserve für Reparaturen, Urlaube und Neuanschaffungen Bestandteil in der Ausgabenaufstellung. Auch Rücklagen für die Alters-Vorsorge sollten unangetastet bleiben.
Zwar entfällt nun die bisherige Monatsmiete, jedoch sollten Sie für die zukünftige Ausgabensituation im Eigenheim erhöhte Nebenkosten einkalkulieren. Da zusätzliche Kosten wie Wohngebäudeversicherung und Grundsteuer Ihr Konto belasten. Die Auflistung der Einnahmen und Ausgaben muss so präzise wie möglich erfolgen. Ziel dieser Gegenüberstellung ist die Erkenntnis, wieviel Geld Sie für die monatlichen Kreditraten ohne große Einschränkungen aufbringen können.

Anerkannte Einnahmensarten:

  • Lohn/Gehalt/Bezüge
  • Bei Selbstständigen: Durchschnittlicher Jahresgewinn der letzten 3 Jahre abzüglich privaten Vorsorge und Steuern
  • Altersruhegeld (z.B. Rente)
  • Erwerbsunfähigkeitsrente, Berufsunfähigkeitsrente
  • Ehegattenunterhalt
  • Kindesunterhalt
  • Elterngeld
  • Kindergeld (bis zum 20. Lebensjahr)
  • Nebenberufliches Einkommen
  • Provisionserträge
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Nun geht es an die Aufstellung der Ausgaben:

  • Lebenshaltungskosten
  • Auto (Steuer und Versicherung)
  • Gebühren Telefon, Internet, Handy
  • Versicherungsbeiträge, Rundfunkgebühren
  • Kredite/Darlehen
  • ggf. Unterhaltzahlungen
  • Hobbies
  • Sparverträge

 

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0 (from 0 votes)
© Copyright Hausbau Hilfe Info - by Stefan Rick